Der Countdown läuft! Am Samstag, 18:00 Uhr, findet der von den Fans und den GISA Lions herbeigesehnte Tip-Off der neuen Saison statt.
Der Auftaktgegner, die TG Neuss Tigers, stellt gleich zu Beginn eine große Herausforderung dar, hatte das Team doch die zurückliegende Saison als Vizemeister der Hauptrunde abgeschlossen.
Bei Betrachtung der Mannschaftsaufstellung könnte man von einem Familienunternehmen ausgehen, denn in dieser Saison steht mit der 15 jährigen Lana, neben Ronja und Lisa die dritte der Spießbach Schwester auf dem Parkett. Neben der Tatsache, dass zwei Ausländerpositionen neu besetzt wurden und die U20 Nationalspielerin Karo Tzokov in die erste Liga zu Hannover wechselte, kann der neue belgische Headcoach Antoine Braibant, der die Nachfolge der langjährigen Trainerin Janina Pils antritt, auf ein im Kern eingespieltes Team zurückgreifen. Besonders Franziska Worthmann, war nicht nur in der vergangenen Saison eine große Stütze des Neusser Teams. Schaut man ausschließlich auf die Größe der Damen vom Niederrhein, so sind mit den Neuverpflichtungen Britta Worms, Henrietta Wells und Leonie Prudent, der talentierten Carlotta Ellenrieder und der erfahrenen Jana Heinrich einiges an Zentimetern auf dem Court.
 
Aber die GISA LIONS sind bereit mit Spielwitz, Kampfgeist und Einsatzwillen einen gelungenen Saisonstart zu feiern und nicht nur für die GISA, ein kleines sportliches Feuerwerk zu deren 25 jährigen Firmenjubiläum auf dem Spielfeld zu zünden.
 
LETS GO LIONS!