Foto: Facebook der GiroLive-Panthers Osnabrück
Ein starkes 3. Viertel reichte nicht!
Mit 65:61 (24:19, 12:9, 12:26, 17:7) mussten sich die GISA LIONs dem Tabellenführer Osnabrück geschlagen geben.
Die SG Bergische Löwen liegen (vorerst mit einem Spiel mehr) durch ihren Sieg gegen BG 89 AVIDES Hurricanes vor den GISA LIONS auf dem 2. Tabellenplatz. Vierter (und damit in der Playoff-Runde) ist momentan Elangeni Falcons Bad Homburg punktgleich mit BG 89 AVIDES Hurricanes.

2. DBBL Nord und Scouting des Spiels