VON ANDREA HEISE

Nachdem mit der gestrigen Niederlage der in dieser Saison arg gebeutelten Damen aus Nördlingen die Playoff Teilnahme der GISA LIONS Realität geworden ist, nutzten das Team und die Verantwortlichen den Abend diese Tatsache zu realisieren und sich dabei auch ein Gläschen, welchen Inhalts auch immer, zu gönnen. Noch vor wenigen Wochen war die Anzahl jener, die an die LIONS im Allgemeinen und dem Erreichen des Viertelfinales im Speziellen glaubten recht überschaubar.
Aber nach der Entlassung von Peter Kortmann war zu sehen, was positive Energie, Vertrauen und motivierender Führungsstil möglich machen. Am Ende ist es ein Erfolg des gesamten Teams und bekanntlich haben diesen in erster Linie die Tüchtigen.
In der nun bevorstehenden 1. Playoff-Runde wartet mit den Rutronik Stars Keltern das Überteam der Liga, das die Erfahrung einer Niederlage in der laufenden Saison nur ein einziges Mal gegen Osnabrück machte.
Der frisch gebackene Pokalsieger wird daher keine Sekunde darüber nachdenken, gegen die GISA LIONS in die Bredouille zu kommen und selten war die Favoritenrolle klarer verteilt.
ABER
Der Blick auf das letzte Aufeinandertreffen im Januar, das mit 62:66 knapp verloren ging, sollte Mut machen und daher zitieren wir an dieser Stelle mit einer gehörigen Portion Optimismus Che Guevara „Du hast keine Chance, nutze sie!“

LET‘S GO LIONS!

Die Spiele sind bei  zu verfolgen: