Foto: Attila Dabrowski

VON ANDREA HEISE

Nachdem die Abteilungsleitung Basketball des SV Halle bereits verkündet hatte, dass Deeshyra Thomas in der kommenden Saison Teil des Trainerteams für den Nachwuchs wird, bleibt das nicht das einzige Betätigungsfeld der frisch vermählten Amerikanerin. 
Die GISA LIONS freuen sich, dass Deeshyra auch wieder als Aktive auf dem Court ihren Teil dazu beitragen möchte, die bevorstehende Saison zu einer in jeder Hinsicht  positiv vielversprechenden werden zu lassen. 
Sie selbst äußert sich wie folgt: “Ich möchte mich beim Management und der Trainerin für die Möglichkeit bedanken, zurück zu kommen und wieder Teil der Lions-Familie sein zu können und Teil einer Crew zu sein, die sich wirklich um das Team kümmert, kann den Unterschied in der Atmosphäre auf und neben dem Platz ausmachen. Das ist etwas, was Halle ohne Zweifel zu bieten hat und ich freue mich darauf, die Saison mit dem neuen Team und der neuen Trainerin von Beginn an bestreiten zu können. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was diese Saison für uns bereit hält und werde jeden Tag hart arbeiten und alles dafür tun, dass die Lions erfolgreich sind.”

LET’S GO LIONS! Nothing is given