Erstes Heimspiel der Damennationalmannschaft in der SWH.arena

Es ist soweit, wir freuen uns als Ausrichter das Länderspiel der DBB-Damen Nationalmannschaft am 11.11.2021
vs. Nordmazedonien in der SWH.arena zu präsentieren!
19.30 Uhr treffen die Teams von Nordmazedonien und Deutschland in der Qualifikationsrunde für die Europameisterschaft 2023 in Israel und Slowenien aufeinander.

Hier die zehn Gruppen:
A: Deutschland, Bosnien und Herzegowina, Belgien, Nordmazedonien
B: Litauen, Ukraine, Frankreich, Finnland
C: Rumänien, Ungarn, Spanien, Island
D: Polen, Slowenien, Türkei, Albanien
E: Bulgarien, Kroatien, Serbien
F: Dänemark, Montenegro, Russland, Österreich
G: Portugal, Großbritannien, Griechenland, Estland
H: Luxemburg, Slowakische Republik, Italien, Schweiz
I: Niederlande, Tschechische Republik, Belarus, Irland
J: Israel, Lettland, Schweden

Die zehn Gruppensieger plus die vier besten Gruppenzweiten qualifizieren sich. Sollten Israel und/oder Slowenien zu diesen Teams gehören, sind der fünftbeste und gegebenenfalls der sechstbeste Gruppenzweite qualifiziert. Um die Platzierungen innerhalb der Gruppen zu ermitteln, werden alle Spiele gewertet. Um die vier besten Gruppenzweiten zu ermitteln, werden in den Gruppen mit vier Teams jeweils die Ergebnisse gegen die Gruppenvierten gestrichen, um eine echte Vergleichbarkeit herzustellen.

Wir finden es ist ein tolles Zeichen und eine super Gelegenheit unsere schöne Spielstätte und die Stadt Halle internationalen Gästen und hochkarätigen Sportlerinnen zu zeigen.
Also seid dabei und macht diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Karten gibt es nur im Online-Vorverkauf des DBB. 

Ankündigung des DBB